Was heißt hier Sehenswürdigkeiten?

Der Bildungsurlauber, so hört man, reist heute mit mindestens drei Reiseführern, die sich mehr oder weniger ergänzen und/oder überschneiden. Wir haben ganz bewusst einen etwas anderen Ansatz gewählt, denn in unserem Reiseführer möchten wir versuchen, daß sich der Reisende und Urlauber sein Reiseziel über die Sehenswürdigkeiten erschließt. Wir wollen dem Nutzer mehr bieten als die weitläufig bekannten Reiseinformationen über Hotelanlagen, Sonne, Strand und Meer. Demgegenüber wollen wir uns aber auch nicht in das enge Korsett des Begriffs "Studienreise" zwängen lassen. Hier werden lediglich sehenswerte Orte und Stätten vorgestellt, damit diese bei der Reiseplanung berücksichtig bzw. umgangen werden können. Deshalb werden wir die hier vorgestellten Sehenswürdigkeiten auch nicht "objektiv" bewerten, um dem Reisenden etwa vorzuschreiben, was man sich wo, wann und wie unbedingt anschauen sollte.

Sehenswerte Orte, Plätze, Ausflugsziele

Ob sie nun lieber romantische Leuchttürme entdecken oder historische Monumente aufsuchen, sich für Kultur und Natur interessieren oder die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten in Szene-Vierteln anziehend finden - wir wollen Ihnen helfen sehenswerte Plätze zu entdecken, damit Sie alle Ihre Reiseträume verwirklichen können. Viele Reisende fühlen sich von einsamen Buchten mit Palmen und weißen, feinen Sandstränden magisch angezogen. Für andere Urlauber und Tourismus-Profis ist so etwas bereits eine Selbstverständlichkeit. Wir machen nur Angebote für mögliche Sehenswürdigkeiten und wollen keinerlei Reisevorlieben endgültig be- bzw. abwerten.


  • Willkommen!

    Sie befinden sich bei den allgemeinen Infos zum Thema Sehenswürdigkeiten.

  • Leuchtturm